COACHING PROZESS

 

Der Coaching Prozess richtet sich nach Ihren persönlichen und individuellen Bedürfnissen, wobei Sie die Intensität und Frequenz der Coaching Sitzungen festlegen.

 

Im Vorfeld eines jeden Coachings erfolgt ein unverbindliches Kennenlerngespräch, um abzuprüfen, ob die „Chemie“ passt.

Der Ablauf einer Coaching Sitzung orientiert sich an folgendem Vorgehen und dauert in der Regel 1 – 1,5 Stunden.

1.

Schritt

Auftrags- und Zielformulierung:


Zu Beginn des Business Coachings erfolgt eine Klärung Ihres Anliegens und was Sie durch das Coaching erreichen möchten. Also: Worum geht es konkret? Was ist das Problem? Was soll sich verändern? Welches Ziel verfolgen Sie?


Anliegenexploration:


Im Coaching werden konkrete Situationen, in denen das Phänomen auftritt erläutert und analysiert.

2.

Schritt


3.

Schritt

Vertiefung:


In der sogenannten „Vertiefung“ werden die zum Ziel im Widerspruch stehenden Beweggründe, Motive, Emotionen, Wertvorstellungen, inneren Überzeugungen und Prinzipien herausgearbeitet.


Analyse und Lösungsfindung:


Die aus der „Vertiefung“ gewonnen Erkenntnisse werden analysiert und für Sie umsetzbare Lösungsschritte erarbeitet.

4.

Schritt


5.

Schritt

Input und Übungen:


Um den Lösungsweg sicher beschreiten zu können, erhalten Sie Empfehlungen und Sie üben unter kontrollierten Bedingungen wie Sie z.B. neue Verhaltens- oder Kommunikationsmuster anwenden können.


Abschluss der Sitzung:


Zum Ende der Sitzung definieren Sie, bis wann Sie die ersten Schritte umsetzen möchten, um Ihrem Ziel näher zu kommen. Nach jeder Coaching Sitzung erläutere ich Ihnen das weitere Vorgehen für die nächste Sitzung.

6.

Schritt


 

Sie bestimmen den zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Coaching Sitzungen und können nach jeder Sitzung entscheiden, ob Sie das Coaching fortsetzen oder beenden möchten.

In der Regel werden 2 – 5 Sitzungen pro Anliegen benötigt.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme